Kon-Lab

Kon-Lab steht für Konstanzer Labor und wurde von Zvi Penner entwickelt. Dieses Programm orientiert sich am Sprachrhythmus des Deutschen und ist für Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen und Mehrsprachigkeit entwickelt worden. Durch spielerische sprachrhythmische Regeln erlernen Kinder nicht nur die korrekte Prosodie, sondern auch z.B. die Pluralbildung, die Kasusmarkierung und das Sprachverstehen. Kon-Lab eignet sich für Kinder von 3-6 Jahren zur Sprachförderung im Kindergarten und zur logopädischen Therapie in der Praxis.

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologien zu. Weitere Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung dieser Technologien widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen